Hormon Balance Yoga

Dein Weg zum Wohlbefinden

Preis: 35,00 € inkl. 19 % MWSt.  
Sofort-Download und Stream 

Ohne Risiko! – 14 Tage Geld-Zurück-Garantie

Hormon Balance Yoga

Dein Weg zum Wohlbefinden

Preis: 35,00 € inkl. 19 % MWSt.  
Sofort-Download und Stream 

Ohne Risiko!
14 Tage Geld-Zurück-Garantie

Hier kannst du dein Wohlfühlprogramm direkt bestellen!

Hormon Balance Yoga

Dein Weg zum Wohlbefinden

Preis: 35,00 € inkl. 19 % MWSt.  
Sofort-Download und Stream 

Ohne Risiko!
14 Tage Geld-Zurück-Garantie

Hier kannst du dein Wohlfühlprogramm direkt bestellen!

Dein Geschenk an dich

Dein Geschenk an dich

Dein Geschenk an dich

Hormonsystem

Einführung in das
Hormonsystem

Meditation

Meditation
zur Stress-Reduzierung
Entwicklung der Intuition

Yoga Nidra

Der Hoch-Karäter unter
den Tiefen-Entspannungen
Positives Mindset

Energie

Techniken zur Wahrnehmung,
Anheben, Konzentrieren und
Lenken der Energie

Hormonsystem

Einführung in das
Hormonsystem

Meditation

Meditation
zur Stress-Reduzierung
Entwicklung der Intuition

Yoga Nidra

Der Hoch-Karäter unter
den Tiefen-Entspannungen
Positives Mindset

Energie

Techniken zur Wahrnehmung,
Anheben, Konzentrieren und
Lenken der Energie

Hormonsystem

Einführung in das
Hormonsystem

Meditation

Meditation
zur Stress-Reduzierung
Entwicklung der Intuition

Yoga Nidra

Der Hoch-Karäter unter
den Tiefen-Entspannungen
Positives Mindset

Energie

Techniken zur Wahrnehmung,
Anheben, Konzentrieren und
Lenken der Energie

Hormon Balance Yoga

Preis: 35,00 € inkl. 19 % MWSt.  
Sofort-Download und Stream 

14 Tage Geld-Zurück-Garantie

Hormon Balance Yoga

Ich freue mich, dich dabei zu begleiten!

Constanze

Preis: 35,00 € inkl. 19 % MWSt.  
Sofort-Download und Stream 

14 Tage Geld-Zurück-Garantie

Hormon Balance Yoga

Ich freue mich, dich dabei zu begleiten!

Constanze

Preis: 35,00 € inkl. 19 % MWSt.  
Sofort-Download und Stream 

14 Tage Geld-Zurück-Garantie

Gut zu Wissen...

Gut zu Wissen...

Gut zu Wissen...

Da speziell zwei Übungskapitel zur Aktivierung und Lenkung
der Vitalenergie das Zellwachstum fördern und stark wirken können,  sind sie in diesen Fällen unbedingt auszulassen:

  • bei Brustkrebs oder anderen, insbesondere hormonbedingten Krebsarten
  • bei Schwangerschaft und 3 Monate nach der Entbindung
  • bei Endometriose und Myomen
  • bei Schilddrüsenüberfunktion
  • Herz- Kreislauferkrankungen
  • während der Menstruation
  • bei Osteoporose mit verstärktem Bruchrisiko

Allerdings ist es in all diesen Fällen empfehlenswert, die anderen im Programm enthaltenen Übungskapitel,
mit

  • ausgleichenden und stressreduzierenden Übungen,
  • die Meditation,
  • Entspannungsübung
  • und Yoga Nidra

zu praktizieren.
Sie fördern den Fluss der Vitalenergie, die nötige Stressreduzierung und die positive körperliche und geistige Grundausrichtung.

Da speziell zwei Übungskapitel zur Aktivierung und Lenkung
der Vitalenergie das Zellwachstum fördern und stark wirken können,  sind sie in diesen Fällen unbedingt auszulassen:

  • bei Brustkrebs oder anderen, insbesondere hormonbedingten Krebsarten
  • bei Schwangerschaft und 3 Monate nach der Entbindung
  • bei Endometriose und Myomen
  • bei Schilddrüsenüberfunktion
  • Herz- Kreislauferkrankungen
  • während der Menstruation
  • bei Osteoporose mit verstärktem Bruchrisiko

Allerdings ist es in all diesen Fällen empfehlenswert, die anderen im Programm enthaltenen Übungskapitel,
mit

  • ausgleichenden und stressreduzierenden Übungen,
  • die Meditation,
  • Entspannungsübung
  • und Yoga Nidra

zu praktizieren.
Sie fördern den Fluss der Vitalenergie, die nötige Stressreduzierung und die positive körperliche und geistige Grundausrichtung.

Da speziell zwei Übungskapitel zur Aktivierung und Lenkung
der Vitalenergie das Zellwachstum fördern und stark wirken können,  sind sie in diesen Fällen unbedingt auszulassen:

  • bei Brustkrebs oder anderen, insbesondere hormonbedingten Krebsarten
  • bei Schwangerschaft und 3 Monate nach der Entbindung
  • bei Endometriose und Myomen
  • bei Schilddrüsenüberfunktion
  • Herz- Kreislauferkrankungen
  • während der Menstruation
  • bei Osteoporose mit verstärktem Bruchrisiko

Allerdings ist es in all diesen Fällen empfehlenswert, die anderen im Programm enthaltenen Übungskapitel,
mit

  • ausgleichenden und stressreduzierenden Übungen,
  • die Meditation,
  • Entspannungsübung
  • und Yoga Nidra

zu praktizieren.
Sie fördern den Fluss der Vitalenergie, die nötige Stressreduzierung und die positive körperliche und geistige Grundausrichtung.

über Constanze Schröter

constanze schroeter portrait

über Constanze Schröter

constanze schroeter portrait

über Constanze Schröter

Constanze Schröter litt seit ihrem 14. Lebensjahr unter hormonellen Störungen und deren oft sehr schmerzhaften Auswirkungen auf ihren Körper.

Die Ärzte vermittelten ihr lediglich ein Gefühl der Ratlosigkeit und therapierten weiter mit synthetischen Hormonen.
Nach zwei Operationen als Folge der hormonellen Störungen forschte sie ab ihrem 35. Lebensjahr selbst nach den möglichen Ursachen.

Sie arbeitete als selbstständige Yogalehrerin und Mentaltrainerin am Verständnis des Verhältnisses zwischen Körper und Geist.
Sie begann, die Vergabe von synthetischen Hormonen, ihre körperlichen Symptome und ihre mentalen Denkmuster, zu hinterfragen.

Durch das Studium medizinischer Literatur, Gespräche mit kritischen Ärzten und Therapeuten, Selbsttests und Selbstanalysen fand sie heraus, dass die eigentliche Hauptursache für viele ihrer Symptome mentaler Natur waren.
Je stressiger ihre Gedanken waren und je weniger sie Zeit für ihre eigene Yogapraxis nahm, desto schlechter waren ihre Hormonwerte bei ihren regelmäßig Bluttests.

constanze schroeter portrait

Sobald sie ihr Denken wieder mehr unter Kontrolle brachte und sich mehr Zeit für ihre Übungen und Entspannung nahm, tat es ihr körperlich und mental spürbar gut und sie fühlte sich wohler in ihrer Haut.
Für sie war klar, dass übermäßiger Stress eine sehr ungünstige Reaktionskette im Hormonsystem und im Denken und Wahrnehmen verursacht.

Dies nahm sie zum Anlass ein Übungsprogramm aus verschiedenen Yogastilen, anderen energetischen Bewegungsformen und Entspannungstechniken zusammen zu stellen, um speziell Einfluss auf das Hormonsystem zu nehmen und die unglaublichen Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren.

Mit mittlerweile 49 Jahren darf Constanze Schröter an sich selbst die Wechseljahre erfahren. Für sie ist es die Transformation oder Umwandlung in die reife Frau mit neuen Chancen. Dadurch, dass sie ihr speziell auf Hormon Balance ausgerichtetes Programm selbst praktiziert, kann sie sich sehr gut in Balance halten.

Gerne leitet sie dich durch diese Wohlfühlpraxis, damit auch du deine körperliche und mentale Balance halten kannst.

Constanze Schröter litt seit ihrem 14. Lebensjahr unter hormonellen Störungen und deren oft sehr schmerzhaften Auswirkungen auf ihren Körper.

Die Ärzte vermittelten ihr lediglich ein Gefühl der Ratlosigkeit und therapierten weiter mit synthetischen Hormonen.
Nach zwei Operationen als Folge der hormonellen Störungen forschte sie ab ihrem 35. Lebensjahr selbst nach den möglichen Ursachen.

Sie arbeitete als selbstständige Yogalehrerin und Mentaltrainerin am Verständnis des Verhältnisses zwischen Körper und Geist.
Sie begann, die Vergabe von synthetischen Hormonen, ihre körperlichen Symptome und ihre mentalen Denkmuster, zu hinterfragen.

Durch das Studium medizinischer Literatur, Gespräche mit kritischen Ärzten und Therapeuten, Selbsttests und Selbstanalysen fand sie heraus, dass die eigentliche Hauptursache für viele ihrer Symptome mentaler Natur waren.
Je stressiger ihre Gedanken waren und je weniger sie Zeit für ihre eigene Yogapraxis nahm, desto schlechter waren ihre Hormonwerte bei ihren regelmäßig Bluttests.

constanze schroeter portrait

Constanze Schröter litt seit ihrem 14. Lebensjahr unter hormonellen Störungen und deren oft sehr schmerzhaften Auswirkungen auf ihren Körper.

Die Ärzte vermittelten ihr lediglich ein Gefühl der Ratlosigkeit und therapierten weiter mit synthetischen Hormonen.
Nach zwei Operationen als Folge der hormonellen Störungen forschte sie ab ihrem 35. Lebensjahr selbst nach den möglichen Ursachen.

Sie arbeitete als selbstständige Yogalehrerin und Mentaltrainerin am Verständnis des Verhältnisses zwischen Körper und Geist.
Sie begann, die Vergabe von synthetischen Hormonen, ihre körperlichen Symptome und ihre mentalen Denkmuster, zu hinterfragen.

Durch das Studium medizinischer Literatur, Gespräche mit kritischen Ärzten und Therapeuten, Selbsttests und Selbstanalysen fand sie heraus, dass die eigentliche Hauptursache für viele ihrer Symptome mentaler Natur waren.
Je stressiger ihre Gedanken waren und je weniger sie Zeit für ihre eigene Yogapraxis nahm, desto schlechter waren ihre Hormonwerte bei ihren regelmäßig Bluttests.

constanze schroeter portrait

Sobald sie ihr Denken wieder mehr unter Kontrolle brachte und sich mehr Zeit für ihre Übungen und Entspannung nahm, tat es ihr körperlich und mental spürbar gut und sie fühlte sich wohler in ihrer Haut.
Für sie war klar, dass übermäßiger Stress eine sehr ungünstige Reaktionskette im Hormonsystem und im Denken und Wahrnehmen verursacht.

Dies nahm sie zum Anlass ein Übungsprogramm aus verschiedenen Yogastilen, anderen energetischen Bewegungsformen und Entspannungstechniken zusammen zu stellen, um speziell Einfluss auf das Hormonsystem zu nehmen und die unglaublichen Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren.

Mit mittlerweile 49 Jahren darf Constanze Schröter an sich selbst die Wechseljahre erfahren. Für sie ist es die Transformation oder Umwandlung in die reife Frau mit neuen Chancen. Dadurch, dass sie ihr speziell auf Hormon Balance ausgerichtetes Programm selbst praktiziert, kann sie sich sehr gut in Balance halten.

Gerne leitet sie dich durch diese Wohlfühlpraxis, damit auch du deine körperliche und mentale Balance halten kannst.

Sobald sie ihr Denken wieder mehr unter Kontrolle brachte und sich mehr Zeit für ihre Übungen und Entspannung nahm, tat es ihr körperlich und mental spürbar gut und sie fühlte sich wohler in ihrer Haut.
Für sie war klar, dass übermäßiger Stress eine sehr ungünstige Reaktionskette im Hormonsystem und im Denken und Wahrnehmen verursacht.

Dies nahm sie zum Anlass ein Übungsprogramm aus verschiedenen Yogastilen, anderen energetischen Bewegungsformen und Entspannungstechniken zusammen zu stellen, um speziell Einfluss auf das Hormonsystem zu nehmen und die unglaublichen Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren.

Mit mittlerweile 49 Jahren darf Constanze Schröter an sich selbst die Wechseljahre erfahren. Für sie ist es die Transformation oder Umwandlung in die reife Frau mit neuen Chancen. Dadurch, dass sie ihr speziell auf Hormon Balance ausgerichtetes Programm selbst praktiziert, kann sie sich sehr gut in Balance halten.

Gerne leitet sie dich durch diese Wohlfühlpraxis, damit auch du deine körperliche und mentale Balance halten kannst.

Kundenstimmen

Kundenstimmen

Kundenstimmen

Das Programm ist so schön und alles wirkt sehr sympathisch! Ich habe das Gefühl, dass ich mit Constanze tatsächlich zusammen auf der Terrasse des Hauses in Italien Yoga mache und meditiere. Es ist eine sehr ruhige, friedliche und konzentrierte Atmosphäre, mit Naturgeräuschen von leichtem Windrauschen und Vogelgezwitscher. Ich konnte fast alle Übungen problemlos mitmachen und die Erklärungen am Anfang waren für mich sehr aufschlussreich. Ich weiß jetzt genau, wohin ich meine Konzentration richten muss und wie ich meine Atmung lenke.
Die Stimme von Constanze ist sehr beruhigend und das ist für mich ein großer Pluspunkt bei der Entspannungsreise und der geführten Meditation.
Ich habe vor, mir diese Zeit für mich mit diesem Programm mindestens einmal in der Woche zu gönnen, weil ich mich schon lange nicht mehr so entspannt und bei mir gefühlt habe.
Hoffentlich gibt es bald weitere Videos.

Kirsten

Constanze Schröter nennt sich bescheiden in ihrem Programm , Yoga-Anwenderin. Für mich verkörpert sie innere Ruhe, Professionalität, Achtsamkeit und hohe Präsenz. Sie beschreibt ausführlich und bildhaft das weiblichen Hormonsystem, die inneren Organe usw. Bei jeder einzelnen Übung wird aufgezeigt wie sie wirkt. Ihre Anleitungen zu den einzelnen Übungen sind sehr ausführlich und hilfreich.
Die Stimme von Constanze Schröter empfinde ich als sehr angenehm, besonders beim Entspannungs- und Meditationsteil. Sowohl für Yoga-Beginner und Yoga-Fortgeschrittene sehr empfehlenswert.
Für mich auch ein schönes Geschenk für meine Freundinnen.
Dankeschön Constanze Schröter

Gudrun H.

Kirsten S.

Das Programm ist so schön und alles wirkt sehr sympathisch! Ich habe das Gefühl, dass ich mit Constanze tatsächlich zusammen auf der Terrasse des Hauses in Italien Yoga mache und meditiere. Es ist eine sehr ruhige, friedliche und konzentrierte Atmosphäre, mit Naturgeräuschen von leichtem Windrauschen und Vogelgezwitscher. Ich konnte fast alle Übungen problemlos mitmachen und die Erklärungen am Anfang waren für mich sehr aufschlussreich. Ich weiß jetzt genau, wohin ich meine Konzentration richten muss und wie ich meine Atmung lenke.
Die Stimme von Constanze ist sehr beruhigend und das ist für mich ein großer Pluspunkt bei der Entspannungsreise und der geführten Meditation.
Ich habe vor, mir diese Zeit für mich mit diesem Programm mindestens einmal in der Woche zu gönnen, weil ich mich schon lange nicht mehr so entspannt und bei mir gefühlt habe.
Hoffentlich gibt es bald weitere Videos.

 

Gudrun H.

Constanze Schröter nennt sich bescheiden in ihrem Programm , Yoga-Anwenderin. Für mich verkörpert sie innere Ruhe, Professionalität, Achtsamkeit und hohe Präsenz. Sie beschreibt ausführlich und bildhaft das weiblichen Hormonsystem, die inneren Organe usw. Bei jeder einzelnen Übung wird aufgezeigt wie sie wirkt. Ihre Anleitungen zu den einzelnen Übungen sind sehr ausführlich und hilfreich.
Die Stimme von Constanze Schröter empfinde ich als sehr angenehm, besonders beim Entspannungs- und Meditationsteil. Sowohl für Yoga-Beginner und Yoga-Fortgeschrittene sehr empfehlenswert.
Für mich auch ein schönes Geschenk für meine Freundinnen.
Dankeschön Constanze Schröter

Kirsten S.

Das Programm ist so schön und alles wirkt sehr sympathisch! Ich habe das Gefühl, dass ich mit Constanze tatsächlich zusammen auf der Terrasse des Hauses in Italien Yoga mache und meditiere. Es ist eine sehr ruhige, friedliche und konzentrierte Atmosphäre, mit Naturgeräuschen von leichtem Windrauschen und Vogelgezwitscher. Ich konnte fast alle Übungen problemlos mitmachen und die Erklärungen am Anfang waren für mich sehr aufschlussreich. Ich weiß jetzt genau, wohin ich meine Konzentration richten muss und wie ich meine Atmung lenke.
Die Stimme von Constanze ist sehr beruhigend und das ist für mich ein großer Pluspunkt bei der Entspannungsreise und der geführten Meditation.
Ich habe vor, mir diese Zeit für mich mit diesem Programm mindestens einmal in der Woche zu gönnen, weil ich mich schon lange nicht mehr so entspannt und bei mir gefühlt habe.
Hoffentlich gibt es bald weitere Videos.

 

Gudrun H.

Constanze Schröter nennt sich bescheiden in ihrem Programm , Yoga-Anwenderin. Für mich verkörpert sie innere Ruhe, Professionalität, Achtsamkeit und hohe Präsenz. Sie beschreibt ausführlich und bildhaft das weiblichen Hormonsystem, die inneren Organe usw. Bei jeder einzelnen Übung wird aufgezeigt wie sie wirkt. Ihre Anleitungen zu den einzelnen Übungen sind sehr ausführlich und hilfreich.
Die Stimme von Constanze Schröter empfinde ich als sehr angenehm, besonders beim Entspannungs- und Meditationsteil. Sowohl für Yoga-Beginner und Yoga-Fortgeschrittene sehr empfehlenswert.
Für mich auch ein schönes Geschenk für meine Freundinnen.
Dankeschön Constanze Schröter

nur 35,00 €

14 Tage Geld zurück Garantie!

nur 35,00 €

14 Tage Geld zurück Garantie!

nur 35,00 €

14 Tage Geld zurück Garantie!